MEDIOFONDO

Die Trilogie der Pässe in den Waadtländer Alpen (und ihre Überraschung)

Von Villars-sur-Ollon aus führt die Strecke des Mediofondo die Teilnehmer über die klassischen Pässe der Waadtländer Alpen. Der Aufstieg zum Col de la Croix vom Waadtländer Ferienort aus ist ein perfektes Aufwärmprogramm, bevor der Col du Pillon von Les Diablerets aus in Angriff genommen wird. Nach einem kurzen Abstecher in den Kanton Bern in der Nähe von Gstaad bietet der Col des Mosses eine Grand-Tour-Atmosphäre mit der Durchfahrt der Tour de France im Jahr 2022 und den zahlreichen Durchfahrten der Tour de Suisse und der Tour de Romandie. Vor der Ankunft auf dem Gipfel des Col de la Croix, der über seine andere Seite erklommen wird, wird der Anstieg nach La Forclaz die Teilnehmer einen in der Region unbekannten, aber ebenso attraktiven Anstieg entdecken lassen. Diese "kurze" und explosive Strecke ist für viele die perfekte Alternative.

Qualifikationsstrecke für die UCI Gran Fondo Weltmeisterschaften 2024

Wenn Sie unter den Top 25% Ihrer Altersgruppe landen, werden Sie mit der Qualifikation für die UCI Gran Fondo Weltmeisterschaften 2024 in Dänemark belohnt.

Achtung: Dieser Mediofondo-Lauf ist nur für Frauen qualifiziert, die 50 Jahre oder älter sind, und für Männer, die im Jahr 2024 60 Jahre oder älter werden.

95Km

KM mit Zeitmessung, die zurückgelegt werden müssen
103km insgesamt

2500mD+

positiver Höhenunterschied bei 5 Anstiegen
6,6% durchschnittliche Steigung

VILLARS

Place du Rendez-Vous

07h30

Startzeit am Sonntag, den 7. Juli 2024

Col de La Croix

Gefolgt vom Finisher Village in Villars

Scratch | 16-29 Jahre | 30-39 Jahre | 40-49 Jahre | 50-59 Jahre | 60-66 Jahre | 67 Jahre und mehr

Scratch | 16-29 Jahre | 30-39 Jahre | 40-49 Jahre | 50-59 Jahre | 60-66 Jahre | 67 Jahre und mehr